Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Angebote & Preise

Angebote und Preise sind stets freibleibend. Mündliche Nebenabsprachen gelten erst dann als angenommen, wenn sie von der TMT GbR Reha & Medizintechnikvertrieb schriftlich bestätigt wurden.

Preisänderungen sind jederzeit möglich. Die Berechnung erfolgt nach dem an den jeweiligen Liefertagen gültigen Preisen.

2. Produktinformationen

Die von der TMT GbR Reha & Medizintechnikvertrieb angegebenen Produktinformationen, wie z.B. Wirkstoffe und Indikationen, dienen nur der allgemeinen Übersicht, da Änderungen durch den Hersteller jederzeit möglich sind.

Als verbindlich anzusehen sind ausschließlich die Informationen, auf den jeweiligen Herstellerverpackungen.

3. Lieferungen/Lieferfristen

Die Wahl des Versandweges ist der TMT GbR Reha & Medizintechnikvertrieb überlassen. Teillieferungen sind grundsätzlich zulässig. Die Liefermöglichkeit und die Lieferfristen bleiben unverbindlich.

4. Versand/Erfüllungsort

In allen Fällen geht die Versandgefahr mit verlassen der Ware aus unserem Lager in der Germendorfer Dorfstr. 7 in 16515 Oranienburg auf den Käufer über.

Die Lieferungen erfolgen frachtfrei ab einem Nettowarenwert von 75,00€ innerhalb Deutschland. Bei einem Auftragswert unter 50,00€ netto, berechnen wir eine Mindermengenzuschlag von 7,50€.

Im Falle von Schnell/Expresslieferungen gehen die Mehrkosten zu Lasten des Käufers.

5. Zahlung

Alle Preise verstehen sich in Euro zuzüglich der geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Rechnungen sind innerhalb 7 Tagen ohne Abzug fällig.

Teilrechnungen sind zulässig.

6. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben Eigentum der Firma TMT GbR Reha & Medizintechnikvertrieb, bis zur vollständigen Begleichung der offenen Rechnungsbeträge.

7. Beanstandungen

Beanstandungen bezüglich der Art und Beschaffenheit der gelieferten Ware sind der Firma TMT GbR Reha & Medizintechnikvertrieb innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt der Waren schriftlich mitzuteilen.

Bei verspäteter Anzeige sind Ersatzansprüche auf Grund von Sachmängeln ausgeschlossen.

8. Datenschutz

Ihre Daten sind bei uns sicher geschützt. Für die Geschäftsabwicklung notwendige Daten werden im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 26 BDSG) mit Hilfe der EDV gespeichert und verarbeitet.

9. Schlussbestimmung

Die Unwirksamkeit einiger Bestimmungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.